Theater * Spielerin * Aktivitäten * Kontakt
   

 Die Stücke

 
 

 
 
 * Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte...

 * Weihnachtslegende vom 4. König

 *
Die Heinzelmännchen von Köln

 * Casanova

 * Monte und Zack

 * Wo, bitte, geht's ins Paradies?

 * Des Kaisers neue Kleider

 


Sie kommen bei Nacht, eh' man's gedacht,
die Männlein und schwärmen
und klappen und lärmen
und rupfen und zupfen
und hüpfen und traben
und putzen und schaben
und eh' ein Faulpelz noch erwacht,
ist all sein Tagewerk gemacht!

Ach, wär das schön bequem, wenn es solche Heinzelmännchen geben würde! Aber daran glaubt doch nicht wirklich jemand, oder?
Frau Schuster ist ganz sicher, dass die Heinzelmännchen in der letzten Nacht den kaputten Schuh repariert haben. Sie meint sogar, etwas gehört zu haben 
und hinsehen darf man ja auf keinen Fall, denn dann kommen sie niemals wieder. 
Ihre Nachbarin Frau Schneider aber hält die Heinzelmännchen für ein Hirngespinst und kann nur glauben, was sie mit eigenen Augen zu sehen bekommt!

Wer von den beiden Damen wohl recht behält?

Für Kinder ab 4 Jahren

 
        Spieldauer: ca. 45 Minuten
Spiel: Elke Siegburg (Drei-T-Theater)
Musik: Stephan Wunsch (rosenfisch figurenspiel)
Regie: Anne Swoboda (Theater Siebenschuh)